ABENTEUER TRANSALP

Mit dem Mountainbike und E-Bike über die Alpen

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 70 Rezensionen
Facebook Bewertung
5.0
Basierend auf 62 Rezensionen
js_loader

Mountainbike Transalp über die Alpen

Als Mountainbiker muss man zumindest einmal im Leben eine Transalp gefahren sein. Eine Durchquerung der Alpen bietet ein unvergessliches Erlebnis und ist ein super Ziel zum darauf hin trainieren. Und ja, trainieren ist definitiv nötig. Es gibts zwar einige leichte Alpencross Routen und auch das E-Bike erleichtert die Sache, aber man bekommt trotzdem nichts geschenkt. Man verbringt immerhin mehrere Tage hintereinander einige Stunden im Sattel. Aber eines können wir euch versprechen. Eine Transalp lohnt sich und man kann lange davon erzählen.

Als Anbieter von Transalp Touren bieten wir euch das volle Gesamtpaket: maßgeschneiderte Touren, Kleingruppen und kompetente Guides, die euch alles Wissenswerte und Notwendige zum Thema Alpencross über die Berge beibringen. Wir legen hohen Wert auf Sicherheit und Spaßfaktor am Mountainbike und E-Bike und bieten euch tolle Naturerlebnisse während ihr zeitgleich noch euer Können verbessert. Wir Übernehmen die Organisation, buchen die Hotels, den Gepäcktransfer und den Rücktransfer. Ihr müsst nur mehr zum Startort kommen und euch dort eurem Guide anvertrauen. Dieser kennt die Strecke, und passt die Schwierigkeit täglich an die Gruppe an. Meist gibt es mehrere Optionen, und die Wahl der richtigen Abfahrt ist entscheidend für den Genuss der Tour. Deswegen ist eine gute Kenntnis der Berge und Wege unbedingt vonnöten, das schlichte nachfahren eines GPS-Tracks kann schnell im Disaster enden.

Mountainbike, E-Bike oder Mixed

In unserem Programm finden sich sowohl reine E-Bike Touren, als auch reine Mountainbike Touren. Die meisten Transalps sind aber sowohl mit Elektrounterstützung als auch ohne möglich. Wir fahren auf diesen Touren dann auch gerne gemischte Gruppen um Leistungsunterschiede auszugleichen. Kommt also gerne mit dem Bike eurer Wahl und genießt die Tour. Alle unsere E-Bike tauglichen Touren kommen ohne Tragepassagen aus, welche bei einer klassischen Mountainbike Transalp (z.B. Heckmair Route) schonmal vorkommen könnten.

Für sehr sportliche E-Bike Fahrer, welche gerne auf teils anspruchsvollen Singletrails bergauf fahren wollen und den Motor weniger als Unterstützung sondern mehr als Ermöglichung neuer Varianten sehen, bieten wir auch reine E-Bike Touren an, auf diesen ist die Fahrgeschwindikeit dann aber höher und somit eine Teilnahme ohne E-Bike nicht möglich.

Unsere Basis ist Tirol

Wir sind direkt in den Bergen stationiert, und sind täglich hier unterwegs, und das nicht nur auf Transalps.  Tirol steht für wunderschöne Natur, tolle Erlebnismöglichkeiten in einer  großartigen Berglandschaft. Wir organisieren die Touren in die wundersamen Berge und Täler Tirols von der hübschen Hauptstadt Innsbruck aus, welche auch perfekt mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar ist.

Auf unseren Durchquerungen geht es einerseits klassisch in einer Woche von der deutschen Grenze bis an den Gardasee oder Comersee. Andererseits bieten wir aber auch kürzere Touren auf einsameren Routen oder entlang des Hauptkamms in denen wir nur die Highlight Etappen fahren. Unsere Guides haben teilweise über 15 Jahre Transalp Führungserfahrung, wenn ihr eine individuelle Tour für eure Gruppe haben wollt, können wir euch also gerne bestens beraten. Zögert also nicht uns zu kontaktieren.

Bilder unserer Mountainbike Transalps

Unsere Transalp Guides

Bikeguide und Bergführer

Markus – Geboren im hügeligen Innviertel, war spätestens mit dem Studienort Innsbruck klar, dass sich ein Leben ohne Berge nicht mehr ausgehen wird. Er studierte Meteorologie um unterwegs nicht im Regen zu stehen, die meiste Zeit ist er aber sowieso draußen und nimmt das Wetter wie es kommt.  Nach langjähriger Bikeguiding Erfahrung (über 50 Transalps) nun voll im Bergführerbusiness. Markus ist Allrounder, egal ob mit Bike, Eisgeräten, Kletterpatschen oder Ski, Spaß macht es ihm überall. Darum auch Flatsucks, solange das Gelände nicht flach ist, steht einem guten Tag nichts im Weg. Außer Bergsport gibts da noch die Fotografie. Davon profitieren natürlich auch die Gäste, denn ordentliche Bilder von erlebnisreichen Touren sind schon eine coole Sache.

Patrick – Patricks ist Schneemensch, Bikedad, und Bergabführer. Für ihn zählen die Tiefenmeter, und das 365 Tage im Jahr. Dabei geht es aber nicht um die Quantität, sondern um die Qualität. Bei schlechtem Schnee bleibt er zu Hause, ist aber dann bei Neuschnee wieder der Erste im Gelände.

Manfred – Für Manfred waren Sport und Bewegung im Freien schon immer ein zentraler Bestandteil seines Lebens. Sei es im Winter beim Skifahren, Snowboarden, Eisklettern und Langlaufen, oder im Sommer beim Radfahren, Klettern, Bergsteigen und Windsurfen. So war es für ihn nur ein logischer Schritt vom jugendlichen Ski- und Snowboardlehrer zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer und Mountainbikeguide. Ein Allrounder ist er dabei immer geblieben, doch gerade am Bike und auf den Skiern verfügt er über die meiste Erfahrung. Mittlerweile gibt er diese Begeisterung für jede Spielart des Bergsports nicht nur an seine Kinder, sondern auch an seine Kunden weiter.

Christoph – Christoph ist in Absam bei Innsbruck ansässig und verfügt über 35 Jahre Erfahrung in der Fahrradbranche aus allen Bereichen, sei es Beratung, Testen, Produzieren oder Journalismus. Er gründete Vertriders, Innsbruck Nordkette Singletrail und ist Mitglied des Bundeslehrteams MTB des Österreichischen Alpenvereins. Christoph ist begeisterter Trailbiker und eMTB-Pionier, bei ihm ist das ganze Jahr Bike-Saison.