Projekt Beschreibung

Lawinenkurs
Skiführer

Lawinenkurs – Safety Days

Ein State of the Art Lawinenkurs nach neuesten Erkenntnissen

Bei unserem Lawinenkurs, den Safety Days wollen wir Wissenswertes aus der modernen Lawinenkunde, Notwendiges zur Tourenplanung, aktuellste Informationen über die Ausrüstungsstandards sowie die neuesten Erkenntnisse in Sachen Rettungsmanagement beleuchten. Außerdem wollen wir auf so gut wie jede Frage eingehen, und eine gute, lehrreiche Zeit mit euch haben.

Im Wesentlichen geht es uns um eines – think, reflect, do what you want, stay safe out there! Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!

Veranstaltung:

Nach dem großartigen Erfolg der Safety Days in den vergangenen Wintern ist das gesamte Team motiviert für ein weiteres Happening in Sachen Spaß, Freude, Sicherheit. Wir organisieren hier gemeinsam mit Locals und in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern ein abwechslungsreiches Wochenende. Die Themen und Inhalte des Programms ermöglichen einen perfekten Einstieg in den bevorstehenden Winter und beschreiben Fortbildung und Wissensaustausch auf höchstem Niveau.

Inhalte Lawinenkurs:

In Kleingruppen erfolgen gemeinsame Freerides im Gebiet, bei denen der Fokus auf alpine Gefahren und Entscheidungsfindung gerichtet ist. Komplexe Themen wie Schneedeckenaufbau, die Wahl der richtigen Spur oder gruppendynamische Prozesse werden in authentischer und professioneller Art und Weise vermittelt und näher gebracht. Weiters befassen wir uns mit Planung und der richtigen Interpretations des Lawinenlageberichts. Gezieltes Training für Notfallsituationen und Tipps und Tricks aus der Praxis werden den Inhalt sinnvoll ergänzen. In gemütlicher Atmossphäre bleibt ausreichend Zeit für Fragen mit Klärungsbedarf, Produkt-Updates und Austausch in geselliger Gemeinschaft.

Leistungen

  • Ausbildung und Training mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern und Alpinsachverständigen

  • Welcome Drink

  • Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) leihweise

  • Produkttests

  • Zusatzkosten:An- und Rückreise zum Veranstaltungsort, fehlende Mahlzeiten, Getränke, Liftkarte (nur bei Bedarf), persönliche Ausgaben

Fragen sind jederzeit Willkommen – Kontakt